top of page
Suche

Dein Start in ein neues Leben

Aktualisiert: 26. Nov. 2020

Schreibe deine Zukunftsliste


Willst du wissen wie du herausfinden kannst was dir in deinem Leben wirklich wichtig ist? Vor einiger Zeit habe ich ein Buch gelesen in dem diese Vorgehensweise beschrieben ist. Es ist eine Möglichkeit für dich eine Weiche zu stellen und dein neues Leben zu beginnen.





Was du dafür brauchst ist ein leeres Blatt Papier und 3 farbige Stifte. Ich bevorzuge hier Blau, Grün und Rot, du kannst dir natürlich jede andere Farbe aussuchen.


Stell dir vor dein Leben ist dein Zettel der vor dir liegt. Ein einfaches Blatt Papier. Wenn du wissen willst was dir Wichtig ist und wer du bist kannst du anfangen dieses Blatt wie eine Art Wunschzettel zu beschreiben. Alles was du dir wünschst, wie du sein willst, was du erleben willst und mit wem du dich umgeben willst kannst du auf diesen Zettel schreiben.

Möglicherweise wird dich diese Vorgehensweise aber nicht weiter bringen. Denn du darfst folgendes nicht ausser Acht lassen:


Dein Zettel ist eigentlich gar nicht leer. Es steht schon viel darauf. Warum? Weil dein Blatt bereits sei Beginn deines Lebens beschrieben wurde. Du hast dein Geschichte bis heute schon geschrieben. Damals wurde es schon gefüllt. Gefüllt mit deinem Leben. Du warst selbst der Stift, der diese Blatt füllte. Im Laufe der Zeit hast du deinen Lebenszettel mit Ereignissen die dich prägen gefüllt. Mit Menschen mit denen du dich umgeben hast, mit Begegnungen, mit deinen Erfahrungen, mit all den Dingen die du bis jetzt getan hast.

Es stehen viele Erfahrungen, Erlebnisse, deine komplette Vergangenheit auf diesem Blatt Papier. Sich ohne Vorgeschichte komplett neu zu erfinden ist also gar nicht möglich. Denn du hast bereits deine Vorgeschichte geschrieben. Sie ist durch deine Vergangenheit schon da.



Mache jetzt einfach folgendes:


1. Schreibe dein Altes Leben auf deinen Zettel (Blauer Stift)


Zunächst musst du einen Überblick über dein vergangenes Leben bekommen. Wie sieht dein Leben zur Zeit aus? Nimm dafür den ersten (blauen) Stift und schreibe alles auf, was dir zu deinem bisherigen Leben einfällt: deine Erlebnisse, deine Freunde, deine Eigenheiten und Gewohnheiten und so weiter.


2. Was willst du in deinem Neuen Leben? (Grüner Stift)


Nimm dir deinen 'Bis jetzt war das mein Leben' - Zettel und ergänze ihn (grüner Stift) mit dem wie du dir deine Zukunft vorstellst. Was willst du erreichen, was wünschst Dur dir. Schreibe alles auf was dir für dein zukünftiges Leben Wichtig ist. Was willst du für dich machen? Für andere? Welche Vorstellung hast du von deinem Zukünftigen Leben? Du darfst dir für diesen Schritt gerne genug Zeit lassen.


3. Streiche, was du nicht (mehr) willst (Roter Stift)


Jetzt überlege dir was du von dem, was auf dem Zettel steht, für dein zukünftiges Leben nicht mehr in Frage kommt. Einiges aus deiner Vergangenheit wirst du bestimmt behalten wollen. Stehen Freunde auf deinem Lebenszettel die dir Energie geben und dich motivieren, die dich voran bringen und für dich da sind, dann solltest du sie auf dem Zettel stehen lassen.


Hast du dich in den letzten Jahren zu viel mit Menschen umgeben die dir deine Energie geraubt haben, die dich herunter gezogen haben, dann streiche sie von deiner Liste. Breche den Kontakt ab. Nervt es dich dass du ständig nur auf dein Handy guckst und immer für alle erreichbar bist? Dann streiche diese Punkte. Streiche alles von deinem Zettel was du nicht oder nicht mehr willst. Hast du einmal mit deinem Rotstift großzügig alles gestrichen was für dein zukünftiges Leben nicht mehr passt, dann sieh dir die Liste noch einmal an und streiche gegebenenfalls weitere Punkte. Sei radikal. Lass nur das stehen was du wirklich willst.


Es wird für dich viel leichter sein herauszufinden was du nicht mehr willst, als zu finden was dir gefällt.

Nachdem du alles was dir widerstrebt gestrichen hast, findest du eine sehr übersichtliche Liste. Deine Zukunftsliste. Das, was du jetzt vor dir siehst, ist das, worauf es dir wirklich ankommt und worauf du dich wirklich konzentrieren willst.


4. Beginne dein neues Leben


Du hast es jetzt blau - grün - rot vor dir. Alles was rot gestrichen ist zeigt dir worauf dein zukünftiges 'Ich' keinen Wert mehr legt. Gleichzeitig zeigt dir das grün geschriebene was dir bisher gefehlt hat. Alle blauen, nicht gestrichenen Punkte, zeigen dir das positive aus deiner Vergangenheit.

Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Umsetzung



Die Idee zu diesem Beitrag stammt aus dem Buch 'Im nächsten Leben ist zu spät' von Sina Trinkwalder. Das Buch habe ich das erste mal im Herbst 2017 gelesen, kurz nachdem es erschienen ist. Von mir gibt es für dieses Buch eine klare Empfehlung: Lesen! Es steht unglaublich viel Content auf den Seiten, unterhaltsam und sympathisch geschrieben.

13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page