top of page
Suche

...einfach mal losgehen

Aktualisiert: 10. Nov. 2020

Was passieren kann wenn man mal was anderes macht

Diesen Beitrag habe ich im April 2020 verfasst und aus meiner Vorgänger-Blogseite übertragen. Es war Frühjahr, vor einigen Wochen kam es zum ersten Lockdown in Deutschland.


Es ist Mitte April. Zur Zeit ist Ausnahmesituation. Der Virus hat uns im Griff und das öffentliche Leben wurde weitgehend heruntergefahren. Auch mein Job wurde auf ein Minimum reduziert. Soll heißen: Kurzarbeit. Und das bedeutet: Zu hause bleiben!

So wie bei vielen anderen gibt es auch bei mir Tage, an denen die Decke tiefer hängt als sie in Wirklichkeit ist. Was tut man damit einen die Situation nicht zu sehr belastet? Es gibt hier viele Möglichkeiten. Der eine meditiert, die andere liest gerne, ich habe für mich das (nicht lachen) spazieren gehen entdeckt. In den letzten Tagen bin ich - soweit es das Wetter zugelassen hat - täglich 1 bis 1,5 Stunden draußen (natürlich alleine) und drehe meine Runden auf Feld und im Wald. Und das tut gut. 

Der Kopf wird frei und man kommt mal auf andere Gedanken. Bei mir haben diese Standardfragen die man täglich in den sozialen Medien liest wie 'Wann ist das ganze hier zu Ende‚ oder ‚Wann gibt es wieder ein 'normales' Leben‘ keinen Platz. Meine regelmäßigen Touren durch den Wald sind dabei eine große Hilfe.

Mir kommen beim gehen die Antworten auf diese Fragen in den Sinn: Egal wie lange es dauert, es wird irgendwann wieder aufwärts gehen. Es wird einen Grund geben warum wir grade jetzt diese Entschleunigung erleben, und das ist auch gut so. Es gibt einem in dieser Situation viel Zeit sich wieder einmal ausführlich mit sich selbst zu beschäftigen: Was will ich in meinem Leben erreichen? Wie mache ich mich am Besten auf den Weg um diese Ziele zu erreichen?

Diese Zeit ist für uns alle die Möglichkeit unser eigenes Leben zu überdenken. Ist das, was wir tun, wirklich das Richtige für uns? Sollten wir nicht mal überlegen ob es noch eine andere Möglichkeit gibt unser Leben erfüllter zu gestalten? 

Während ich 'meine Runde' mache höre ich viel Hörbücher und Podcasts. Hier hole ich mir Ideen und Inspirationen wie ich mein Leben besser gestalten kann. Meistens gehe ich mit der Vorfreude los dass ich nach diesen Minuten / Stunden für mich alleine wieder klarer denken kann und mein 'Zukunftsgerüst' stetig wächst. Das ist gut für mich und meine Familie, denn ich bin wesentlich entspannter wenn ich nach 'meiner Runde' wieder nach Hause komme. 


Probier es einfach mal aus. Eine Runde zu Fuß - vielleicht auch auf dem Rad - in der Natur kann die Augen für so vieles öffnen...

Wie ist das mit dir? Was passiert wenn du draußen bist und deinen Gedanken Auslauf schenkst? Schreib mir einfach eine Nachricht oder lass einen Kommentar da.



10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page